Last Christmas – Warum nicht mal anders?

Last christmas, I gave you my heart, But the very next day you gave it away
This year, To save me from tears, Ill give it to someone special

Ja, wenn man „Last Christmas“ von Wham! wieder alle 5 Minuten im Radio hört merkt man, Weihnachten rückt näher. Doch warum wird eigentlich nur die original Version von Wham gespielt? Der Titel wurde so oft gecovert, klar sind nicht alle Cover gut doch ein bisschen Abwechslung könnte schon nicht schaden.

Cover gibt es zum Beispiel von  Cascada, Backstreet Boys, Atomic Kitten, Ashley Trisdale, Erdmoebel, Hilary Duff, Jimmy Eat World, Whigfield, Travis, Coldplay, Preluders, Savage Garden, BustedKylie Minogue und dem Crazy Frog.

Da ist aber noch lange nicht Ende, bei wikipedia gibt es eine Aufzählung mit noch mehr Covern

Aber dem Ganzen die Krone setzt die Seite www.last-christmas.com auf. Dort gibt es einen Zähler für aktuell gefundene „Last Christmas“ Cover, der aktuell bei 314 Titeln mit einer Insgesamtlaufzeit von 22h 13min und 32sek ist. Ebenfalls gibt es dort ca 700MB an „Last Christmas“ Songs zum Download.

Es sollte also genug Möglichkeiten geben mal andere Versionen von  „Last Christmas“ zu spielen und nicht nur die von George Michael.

Leave A Comment?