Mausgesten in Safari

Wenn ich etwas bei Safari wirklich vermisst habe, dann waren es die Mausgesten die ich von Firefox gewöhnt war. Zwar gab es einige Programme, zum Beispiel CocoaGesture oder Abracadabra doch beide brachten irgendwie nicht das gewünschte Ergebnis und/oer waren kostenpflichtig.

Letztens bin ich dann auf SafariGestures gestossen, dies ist ein recht neues Plugin für SIMBL. Also mal installiert und es ist genau da was ich bei Firefox hatte und für Safari haben wollte, endlich!

Mausgesten mit Safari

Die Installation ist sehr simpel.

  1. SIMBL downloaden und installieren
  2. SafariGestures downloaden und das Plugin in den Ordner /Library/Application Support/SIMBL/Plugins/ verschieben.
  3. Safari neustarten und sich an den Mausgesten erfreuen.

Viel Spass damit!

  1. Hallo Marc,

    genau das was ich als Umsteiger von Windows auf den Mac gesucht habe. Allerdings scheint das SIMBL_script bei mir nicht zu funktionieren. Ich finde nach der Installation unter /Library/Application Support/ nicht den Ordner /SIMBL/

    Vielleicht hast Du ha einen Tipp für mich. Ich steige gerade von Windows auf den Mac um und kenne mich noch nicht so gut auf diesem System aus.

    Viele Grüße
    Bernd….

  2. Hallo Bernd

    Wahrscheinlich hast du in den /Library/Application Support Ordner unter deinem Benutzer geschaut. Da du aber das SIMBL für alle Benutzer installiert hast, musst du nicht unter deinem Benutzer schauen, sondern direkt auf der Festplatte, dort gibt es auch einen /Library/Application Support Ordner, allerdings ist der für alle Benutzer dort dürftest du auch den /SIMBL Ordner finden.

    Gruß Marc

  3. Hallo Marc,

    vielen Dank für den Tipp. Es hat funktioniert. Das zeigt ich bin vom Mac-Profi doch noch weit entfernt :-)

    Mal schauen, ob ich zum Safari-Fan werde .. jetzt mit den Mausgesten besteht eine gute Chance dem Firefox untreu zu werden.

    Viele Grüße
    Bernd…..

Leave A Comment?